Vorlesewettbewerb 2016 – Grundschule Edendorf

Vorlesewettbewerb 2016

22. März 2016

Der diesjährige Vorlesewettbewerb der dritten und vierten Klassen fand am Freitag, den 18. März statt. Gelesen wurde aus dem Buch „Die furchtlosen Zwei. Keilerei auf Bahnsteig 3“ von Joachim Friedrich. Für die Jury konnte Frau Bialluch, die Organisatorin der Veranstaltung, auch dieses Jahr wieder Frau Voß von der Stadtbibliothek und Herrn Meurer von der Buchhandlung Bücherkänguru gewinnen. Außerdem waren Frau Könning (Lehrerin), Emma Goerlach und Alisha Schäfer, Schülerinnen der 4. Klassen, Teil der Jury. Nachdem im Vorwege in den Klassen je ein Junge und ein Mädchen als Klassensieger ermittelt wurden, traten zunächst die vier Sieger der dritten Klassen im Beisein ihrer Mitschüler und Lehrerinnen gegeneinander an. Danach zeigten die vier Gewinner der vierten Klassen ihr Können. Nach eingehender Bedenkzeit kam die Jury zu folgenden Ergebnissen: Sieger/innen der 3. Klassen wurden: Manuel de Souza Miranda, 3b Naima Magheli, 3b Jonna Renz-Kiefel,3a und Christoph Moldt, 3a Sieger/innen der 4. Klassen wurden: Amina Steppeler, 4b Tom Bade, 4a Dana Pahl, 4a und Ludwig Beiersdorf, 4b Alle Sieger erhielten im Rahmen einer Siegerehrung von Frau Bialluch und Herrn Grünbauer Urkunden und kleine Preise sowie die Anerkennung und den Applaus der Zuschauer.