Tag der offenen Tür 2017 – Grundschule Edendorf

Tag der offenen Tür 2017

02. November 2017

„Ferien, Ferien, nichts zu tun“, so sangen es die Schüler der Grundschule Edendorf am 13. Oktober 2017 – kurz vor den Ferien – zum Tag der offenen Tür. Doch vorher gab es noch jede Menge zu sehen, zu hören und zu essen. Zum wiederholten Male lud die Schule Nachbarn, Eltern, Großeltern, Freunde und Interessierte in die Schule ein, um zu zeigen, wie es hinter den Klassentüren im Unterricht aussieht.

Vorher begrüßten Schulleiter Grünbauer, die Lehrkräfte und die Schüler die zahlreichen Besucher auf dem Schulhof mit einem kleinen musikalischen Konzert. Im Anschluss daran machte Kay Grünbauer eine Führung durch die Räumlichkeiten der Schule. Der Einblick in den Unterricht zeigte anschließend auch in diesem Jahr wieder ein buntes Bild, quer durch den Fächerkanon der Schule. Darüber hinaus konnten sich die Gäste einen Eindruck über die Arbeit des Förderzentrums, der Betreuung und der Sozialpädagogin Christin Boll verschaffen.

Nach dem Unterrichtsbesuch stärkten sich die Gäste mit belegten Brötchen und anderen Leckereien, vorbereitet von Eltern des Fördervereins der Schule. So konnten sich alle Besucher ein Bild von der Arbeit in der Schule machen, aber auch das gute Klima in der Schule spüren: Herzlich Willkommen in der Grundschule Edendorf!