Reformationsgottesdienst 2017 – Grundschule Edendorf

Reformationsgottesdienst 2017

06. November 2017

Martin Luther zu Gast in der Thomas-Kirche

Am 03. November 2017 fing der Schulgottesdienst zum Reformationstag pünktlich um 9.00 Uhr an. Nachdem das Thema „Martin Luther“ schon vor den Herbstferien ausführlich im Unterricht der 3. und 4. Klassen behandelt wurde, bildete dieser Gottesdienst den außerschulischen Höhepunkt. Alle fünf Klassen bewiesen, dass sie die Lieder gut einstudiert hatten und trugen mit eigenen Beiträgen zum Gelingen des Festes bei. Ehepaar Findeisen zeigte sich einmal mehr als eingespieltes Team in Bestform. War doch extra zum Gottesdienst Dr. Martin Luther angereist, der als Handpuppe, vertreten durch Frau Findeisen, dem Pastor Rede und Antwort stand. So konnten die Schüler spielend nachvollziehen, wie der Mönch Martin seine Angst besiegte und Gott als liebenden Vater entdeckte.

Dank der guten Zusammenarbeit zwischen Kirche und Schule entstand ein fruchtbarer Gottesdienst, über den Martin Luther sich sicher sehr gefreut hätte. Die Kollekte kommt der Organisation „Brot für die Welt“ zu Gute.