Tag der offenen Tür

28. September 2018

Am 27.09.2018 fand in der GS Edendorf der „Tag der offenen Tür“ statt. Um 9.00 Uhr begrüßten die Schüler/innen, Lehrer/innen und Betreuungskräfte auf dem Schulhof etwa 95 Gäste mit herbstlichen Liedern. Nach ein paar einleitenden Worten führte Schulleiter Grünbauer durch die Schule. Sowohl die Räumlichkeiten der Betreuung als auch die Schülerbücherei konnten beim Rundgang besichtigt werden. Der Kiosk zeigte sein Angebot, gegenüber fand man die Spielschränke für die Pausenhofspiele. Anschließend gab es zur Stärkung Kaffee und Brötchen in der Eingangshalle. Nach der großen Pause blieben die Klassenzimmertüren dann geöffnet. Egal, ob Deutsch, Mathematik, Heimat-, Welt- und Sachunterricht (HWS), Englisch, Kunst oder Musik – es durfte nach Lust und Laune „geschnuppert“ werden. In den Fachräumen wurde die Arbeit am Computer, mit Naturmaterialien und der Prävention/Integration gezeigt. Herr Sieberg lud auch diesmal wieder zum Beitritt in den Förderverein der Schule ein und Frau Boll, die Schulsozialarbeiterin, stellte ihr Arbeitsfeld vor. So offen und unkompliziert präsentiert sich die Schule nur am Tag der offenen Tür, sodass man sich einen sehr guten Eindruck über die positive Atmosphäre der Schule verschaffen kann. Um 11.00 Uhr gab es eine gemeinsame Verabschiedung, bevor der Schulalltag wieder Einzug hielt.  

Durch die Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen