Kinder des Olymp 2017 – Grundschule Edendorf

Kinder des Olymp 2017

02. März 2017

Die drei Rätsel der Prinzessin Turandot.

„Die Kinder von heute sind das Publikum von morgen!“ Das hat sich das Ensemble des Musiktheaters „Kinder des Olymp“ aus Wien auf die Fahnen geschrieben. Gerade Kindern im Grundschulalter sollen erste Erfahrungen mit dem klassischen Musiktheater – vor allem mit der Oper – vermittelt werden. Mit dem Opern-Workshop „Die drei Rätsel der Prinzessin Turandot“ kam die Oper zu den Schülern der Grundschule Edendorf. Sie wurden in die Welt des alten Chinas entführt, wo sie das Märchen von der Prinzessin Turandot mit ihren berühmten drei Rätselfragen nicht nur anschauen, sondern aktiv mitgestalten konnten. Claudia Fenn (Mezzosopran) und Johannes Föttinger (Tenor), die beiden Schauspieler-Sänger, probten im Vorwege mit ausgesuchten „Dialog-Kindern“ den Ablauf der Aufführung. Ausgestattet mit Kostümen und Requisiten ging es dann vor das Publikum. Die Schüler erlebten nicht nur eine spannende Geschichte, sondern hörten ganz selbstverständlich Arien aus der Oper Turandot von Giacomo Puccini, eines seiner meist gespielten Werke. Dies war ganz sicher eine lebendige, sehr ansprechende und kindgerechte Art, klassische Musik zu erleben. Besonders den aktiv beteiligten Kindern wird diese Erfahrung nachhaltig in Erinnerung bleiben.