Einschulung 2015

22. September 2015

„Schön, dass ihr hier seid!“, sangen die Chorkinder, als die 60 Erstklässler in der Turnhalle musikalisch begrüßt wurden. Am Mittwoch, dem 2. September, wurden die Neuankömmlinge unter Beisein von Bürgermeister Dr. Köppen, Schulrat Rehder, Landtagsabgeordnete Frau Heidejürgen, Kreispräsident Labendowicz und Herrn Wein als Vertreter der Kreisverkehrswacht eingeschult.

Schulleiter Grünbauer begrüßte die Erstklässler und zahlreiche Gäste, die sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen durften. Aus seiner selbstgebastelten Schultüte holte er einen Zollstock heraus, und unter den Augen der kleinen und großen Gäste verwandelte er ihn in verschiedene Figuren, die mit allen guten Wünschen für eine gelungene Grundschulzeit verbunden wurden. So entstand aus einem Dreieck schlagartig ein Stern, der den Kindern viele Sternstunden bescheren sollte. Wow !!!!

Nachdem die Klasse 2a unter der Leitung von Frau Wittig den „Bändertanz“ vorgeführt hatte, begann das Theaterstück „Die verschwundenen Zahlen“ unter Mitwirkung der Musik-Ag. Die Theaterkinder hatten sich in Mäuse und Zwerge verwandelt, die den Kindern Buchstaben und Zahlen stibitzten. Am Ende waren sie wieder da, und es gab reichlich Applaus. Anschließend zeigte die Klasse 4b ihr musikalisches Können mit den Boomwhackers und einem Trommelstück. Die Musik-AG präsentierte den Besentanz und beeindruckte durch Taktsicherheit. Alle drei Beiträge wurden von Frau Wittig einstudiert. Schließlich bewies Frau Bilz mit dem Chor und ihrem Gummibärchen – Lied wieder einmal, dass Singen Spaß macht.

Dann war es endlich so weit: Herr Grünbauer verlas die Namen der Klasse 1a unter der Leitung von Frau Wilhelm.

Durch die Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen