Wir sagen euch Tsch├╝ss… 👋

13. Juli 2023

Heute flossen einige Tr├Ąnen- vor Freude, aber auch aufgrund eines merkw├╝rdigen Gef├╝hls im Bauch. Unsere Viertkl├Ąssler wurden im Kreise ihrer Familie, Mitsch├╝ler und dem Schulpersonal in der Turnhalle verabschiedet.

F├╝r den ersten G├Ąnsehautmoment sorgten unsere „Gro├čen“ selbst. Mit einer wundersch├Ânen Umsetzung des Liedes „An Tagen wie diesen“ schossen den Eltern die ersten Tr├Ąnchen in die Augen. Aufgelockert wurde die Stimmung durch einige kurze Berichte der Kinder ├╝ber die zur├╝ckliegende Grundschulzeit. Ein gro├čer Applaus ert├Ânte als unser ehemaliger Schulleiter Herr Gr├╝nbauer das Wort ergriff. Er lie├č es sich nicht nehmen, den von ihm eingeschulten Jungen und M├Ądchen ein paar Abschiedsworte mitzugeben. Auch sein Zaubertrick mit dem Zollstock erinnerte viele Kinder an ihre Einschulung.

Es folgten ein lustiger Sketch und ein flotter Tanz – unsere Viertkl├Ąssler und Viertkl├Ąsslerinnen hatten wirklich einiges f├╝r ihre Feier mit Frau L├Âhr und Frau L├╝ck einstudiert. 

Beim n├Ąchsten Programmpunkt wurde es wieder emotional. Unsere Konrektorin Frau Bialluch wurde in ihren wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Sowohl unserer Schulleiterin Frau Gosemann als auch dem Elternvertreter ihrer Klasse fiel das Sprechen in manchen Momenten schwer. Es wurde ganz deutlich, dass Frau Bialluch von allen sehr gesch├Ątzt wird und an unserer Schule fehlen wird! Wir w├╝nschen ihr alles Gute f├╝r die kommende Zeit. Damit sie immer an uns denkt, erhielt sie ein Rosenst├Ąmmchen mit Gr├╝├čen aus allen Klassen.

Nach dem bunten Programm folgte nun der Auftritt der 1.-3. Klassen, die so tapfer auf ihren Einsatz gewartet hatten. In geheimen Proben wurde das Lied „Wir sagen euch Tsch├╝ss!“ im Vorwege einge├╝bt und kam nun zur Auff├╝hrung. Man sah den Schulabg├Ąngern an, dass sie mit gemischten Gef├╝hlen ihre letzten Tagen an der Grundschule Edendorf bestreiten. Viel Freude ├╝ber den Abschluss, aber auch etwas Ungewissheit auf das, was nun kommen wird. Wir w├╝nschen euch ganz viel Mut und Freude f├╝r euren weiteren Lebensweg! 

Zum Abschluss wurden die Viertkl├Ąssler durch ein Spalier direkt zum Eiswagen geleitet. Jedes Kind der Schule erhielt vom F├Ârderverein eine Kugel Eis. 🍧 Vielen Dank daf├╝r!