Tag der offenen Tür – Grundschule Edendorf

Tag der offenen Tür

02. November 2015

Am Tag vor den Herbstferien öffnete die Grundschule Edendorf ihre Türen. Ca. 80 Gäste machten von diesem Angebot Gebrauch. Es kamen viele Eltern und Großeltern, aber auch Kindergartenkinder mit ihren Müttern und Vätern,  um schon einmal zu „schnuppern“.

Begrüßt wurden die Gäste mit Gesang auf dem Schulhof. Und wenn über 200 Schüler zusammen singen, ist das schon ein ordentlicher Kinderchor. Dann zeigte die Musik-AG von Frau Wittig ihr Können mit den Boomwhackers. Anschließend übernahm Schulleiter Grünbauer das Wort und führte interessierte Gäste durch die Räumlichkeiten.  In der großen Pause gab es ein kaltes Buffet, das von Frau Dengler mit ihrem Elternteam angeboten wurde. Gleichzeitig  waren der Kiosk, der Spielgeräteverleih, die Bücherei und die Betreuung zu besichtigen. Auch hier halfen zahlreiche Eltern und Mitarbeiter für den reibungslosen Ablauf. Ab 9.50 Uhr fand in den einzelnen Klassen eine Unterrichtsstunde bei geöffneter Tür statt. So konnten sich die Besucher ein umfassendes Bild von der Atmosphäre und den fachlichen Ansprüchen der Schule machen. Zu guter Letzt verabschiedeten sich die Schüler mit dem Lied: Ferien, Ferien, nichts zu tun……..

Ein herzliches  Dankeschön geht an dieser Stelle an alle Eltern und Mitarbeiter der Schule, besonders an  Herrn Dirks (Hausmeister in Vertretung) und Frau Moltkau. Alle haben maßgeblich zum Gelingen dieses Tages beigetragen.