Schulfest 2016

12. Juli 2016

Für den 8. Juli 2016 gab es schon am Vormittag die Wetterprognose Starkregen und Gewitter. So wurde also schon frühzeitig das Fest ins Gebäude verlegt. Gut so, denn pünktlich zum Start setzte der Regen ein. Für die Schüler war das kein Problem und für die Erwachsenen auch nicht. Herr Bawolski und Herr Dirks sorgten den ganzen Vormittag dafür, dass alle gewünschten Spiele, Möbel, Vorrichtungen und Süßigkeiten vor Ort waren. Die Spielstände wurden dann rechtzeitig von der Lehrerschaft und helfenden Eltern aufgebaut, sodass das Fest pünktlich um 16.00 Uhr starten konnte. In der Turnhalle war erstmalig eine riesige Hüpfburg aufgebaut, die selbst Lehrerinnen gut gefiel. Hier konnten die Kinder toben, aber auch Dosen werfen, auf die Torwand schießen, den Maikranz erklimmen, Nägel in einen Balken hämmern und nach Wikingerart kämpfen. In der Schule ging es dann etwas ruhiger zu. Der fünf Meter lange heiße Draht vom Förderverein bedurfte einer ruhigen Hand. Für das Glücksrad und das Fädenziehen brauchte man dagegen Glück. Gesicht und Haare wurden beim Schminken und Zöpfe flechten verschönert. Seine Geschicklichkeit konnte man beim Ringewerfen und Klorollenstapeln beweisen. Alle 5 Sinne brauchte man beim Knobeln, Fühlen und Mandalaspiel. Bei Frau Kerstin gab es Fotos zu kaufen und unter den großen Eichen gab es dann tatsächlich draußen den Stand mit den riesengroßen Seifenblasen. Die Pfandfinder sorgten in diesem Jahr für die Grillwürste, und das Blasorchester ließ es sich nicht nehmen, ein Regenwetterkonzert zu geben. Eine weitere Neuheit war der Eiswagen von Rialto aus Wilster, denn selbst bei Dauerregen schmeckt das Eis. Eine riesengroße Auswahl gab es beim Kuchen- und Salatbuffet. Allen Spendern gebührt ein herzliches Dankeschön. Aber auch ohne die vielen Mütter und Väter an den Spiel- und Verkaufsständen wäre das schöne Fest nicht möglich gewesen, das Herr Grünbauer mit seinem Vorbereitungsteam auch in diesem Jahr wieder fantastisch organisiert hat. Vielen Dank allen Mitarbeitern und Helfern, die für die Durchführung eines gelungenen Schulfestes sorgten.

Durch die Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen