Frühradfahren im 1. Schuljahr – Grundschule Edendorf

Frühradfahren im 1. Schuljahr

02. März 2015

Gleich nach den Osterferien fand das Frühradfahren in der Turnhalle statt. Täglich trainierten die Erstklässler im Rahmen des Sport- und HWS-Unterrichts mit 24-Rädern, die von Unfallkasse Nord für diesen Zweck gestellt werden. Ausgestattet mit ihren eigenen Helmen übten die Kinder:

  • Geradeaus fahren und Kurven fahren,
  • Sicheres Aufsteigen und Bremsen,
  • Spur halten, Kolonne fahren, Gleichgewicht halten,
  • Einhändiges Fahren, umschauen, abbiegen,
  • Slalom fahren, Geschwindigkeitswechsel vornehmen,
  • Unterfahren von Barrieren,
  • Gegenstände ergreifen und ablegen

Mit viel Spaß und Einsatz waren die Kinder bei der Sache. Es zeigte sich, dass die Schüler schon überwiegend sicher mit den Rädern  unterwegs waren. Handlungsorientierter kann ein Verkehrsunterricht nicht sein!