Einschulung 2020 – Grundschule Edendorf

Einschulung 2020

18. August 2020

Da geht immer was! Trotz Corona-Pandemie und Temperaturen um die 30° C sollten am Mittwoch, den 12. August, 65 Erstklässler eingeschult werden. Nachdem es bereits 3 Abschlussfeiern gegeben hatte, fanden nun 3 Einschulungsfeiern statt. Jedes Kind durfte zwei Erwachsene Gäste mitbringen, sodass die Höchstgrenze der Besucherzahl nicht überschritten wurde. Verschiedene Ein- und Ausgänge, Desinfektionsmittel, Mundschutz und eine Sitzordnung mit angemessenen Abständen sorgten für einen möglichst sicheren Ablauf.

Trotz dieser Maßnahmen stellten Herr Grünbauer und Frau Bialluch ein Rahmenprogramm zusammen, das den Anlass feierlich ausgestaltete: So gab es zwar keinen Gesang, jedoch musikalische Darbietungen vom Band mit tänzerischen Darbietungen der Klassen 2a und 3b. Drei Schüler aus der Klasse 4c lasen aus dem Bilderbuch „Der Ernst des Lebens“ vor. Die Bilder wurden als Powerpoint-Präsentation gezeigt und fanden großen Anklang.

Danach ging es mit dem Klassenlehrer / den Klassenlehrerinnen in die liebevoll vorbereiteten Klassenräume:

Frau Asmussen übernimmt die Klasse 1a, Herr Jensen die Klasse 1b und Frau Klinger zusammen mit Frau Könning die Klasse 1c.

Da es in diesem Jahr keinen Einschulungsgottesdienst gab, boten Herr und Frau Findeisen eine Segnung an, die im Anschluss in einem separaten Zelt stattfand.

Trotz Pandemie und Hitze zeigte die Grundschule Edendorf: „Da geht immer was!“