Einschulung 2016

12. September 2016

Bei herrlichem Spätsommerwetter fand am Mittwoch, dem 7. September, die Einschulungsfeier in Edendorf statt. Nach der musikalischen Begrüßung durch die Musik-AG und dem Chor fand Schulleiter Grünbauer auch in diesem Jahr wieder die passenden Worte für die Neulinge. In einer winzigen Schultüte fand er einen Luftballon, der aufgeblasen ein lachendes Gesicht zeigte. In der folgenden kleinen Showeinlage führte Herr Grünbauer dann sehr anschaulich vor, dass neben der Freude auch Trauer, Ärger und „Schlapp-sein“ zur Schule gehören. Frau Wittig führte anschließend mit ihrer Musik-AG zu flotter Musik den „Bändertanz“ auf. Gleich darauf zeigte die Theater-AG, dass auch Pippi Langstrumpf in der Schule willkommen ist. In dem Stück „Pippi Langstrumpf geht zur Schule“ gesteht Pippi, dass sie mit „Plutimikation“ und dem ganzen Kram nicht so viel am Hut hat. Trotzdem will sie gerne wiederkommen. Bevor die Erstklässler eingeteilt wurden, gab der Chor unter der Leitung von Frau Bilz eine Kostprobe seines Könnens. Dann war es so weit: Herr Grünbauer stellte Frau Zessler (1a) vor und alle Albatroskinder wurden aufgerufen. Herr Jensen (1b) übernahm die Ballspieler und Frau Klemann (1c) versammelte ihre Hundewelpen. Die erste Schulstunde war zwar kurz aber aufregend. Dann machten sich viele Kinder und Eltern auf den Weg in die Kirche, wo sie mit Pastor Findeisen den Einschulungsgottesdienst feierten.

Durch die Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen